• Heizöl schwefelfrei

Was ist der Unterschied zwischen schwefelfreien Heizöl* im Vergleich zum normalen?

Die 7 Vorteile vom schwefelfreien Heizöl* OMV Vitatherm

Zu den wesentlichen Vorteilen des schwefelfreien Heizens* zählt nicht nur: dass schwefelfreies Heizöl* geruchsoptimiert, kesselschonend und so sauber wie Gas ist. Durch die Premiumqualität kann auch um bis zu 10 Tage länger geheizt werden. Das ist viel wirtschaftlicher und umweltfreundlicher.

Die 7 angeführten Vorteile zeigen auf, welche Gründe für den Umstieg auf das schwefelfreie Heizöl* Vitatherm sprechen:

1. Was sind die größten Unterschiede zwischen Vitatherm und dem schwefelarmen Heizöl OMV Heizöl extra leicht?

Das OMV Heizöl extra leicht ist bereits sehr effizient bei einem niedrigen Schadstoffausstoß. Da das schwefelfreie Heizöl* OMV Vitatherm aber um 99 % weniger Schwefel hat als herkömmliches extra leichtes Heizöl in Standardqualität, ist es besonders umweltfreundlich.

2. Welche weiteren Gründe sprechen noch für OMV Vitatherm?

Mit einem Schwefelanteil von 0,0010 Prozent ist OMV Vitatherm ist so sauber wie Gas. Daher kommt es auch zu weniger Rußablagerungen im Heizkessel. Damit wird auch deutlich weniger Heizöl verbraucht. Im Vergleich zu herkömmlichen extra leichten Heizölen in der Standardqualität sind das immerhin bei einem durchschnittlichen Verbrauch bis zu 10 Tage, die länger geheizt werden kann. Weiters verursacht Vitatherm im Gegensatz zu Holzheizungen keinen Feinstaub. Durch das Zusetzen von modernsten Additiven wird auch die Lebensdauer der Heizung verlängert, da für eine schonende Verbrennung gesorgt wird.

3. Eignet sich OMV Vitatherm auch für ältere Heizkessel, oder muss ein neuer angeschafft werden?

Auch ältere Heizkessel sind für den Einsatz von OMV Vitatherm geeignet. Bei der Befeuerung in einem älteren Heizkessel werden allerdings die innovativen Eigenschaften, wie beispielsweise niedrige Emissionswerte und die hohe Effizienz nicht vollständig ausgenützt.

4. Welchem Aufwand verursacht der Umstieg auf OMV Vitatherm?

Ein Umstieg von einem normalen extra leichten Heizöl in der Standardqualität auf die Premiumqualität von OMV Vitatherm ist jederzeit möglich. Es bedeutet daher keinen extra Aufwand für Sie.

5. Ist es möglich auf das Premiumheizöl umzusteigen, wenn im Tank noch das alte Heizöl vorhanden ist?

Aus rein technischer Sicht kommt es dadurch keinesfalls zu Problemen. Jedoch kommen die Vorteile erst zum Tragen,  wenn der Tank ausschließlich mit dem schwefelfreien Heizöl befüllt ist.

6. Müssen weitere Additive OMV Vitatherm hinzugegeben werden?

Aufgrund der hohen Premiumqualität von OMV Vitatherm ist es nicht notwendig, zusätzliche Additive beizumengen. Dies könnte auch zu Problemen führen.

7. Wo kann ich das schwefelfreie Heizöl OMV Vitatherm bestellen?

Aufgrund der hohen Qualitätsstandards bei der Lieferung, gibt es OMV Vitatherm nur bei ausgewählten OMV Markenpartnern. Wenden Sie sich für Beratung, Service und Lieferung direkt an einen OMV Markenpartner Ihres Vertrauens.

* schwefelfreies Heizöl enthält max. 0,001 % Schwefel

Nähere Informationen zu OMV Vitatherm

Kategorien: Heizöl|